Nada Brahma - Die Welt ist Klang    

 

In sehr vielen Kulturen ist die Bedeutung von Klang und Musik als heilende Kraft bekannt.  

Es gibt eine direkte Verbindung zwischen verschiedenen Körperbereichen und speziellen Klängen (Schwingungen).  

Die Techniken der Klangheilung gehen zurück bis in die Zeiten von Atlantis, als die Kräfte der Klänge mit den Kräften von Kristallen kombiniert wurden. Alles im Universum schwingt in seiner eigenen Frequenz. Die Frequenz, in der eine Person natürlicherweise schwingt, wird Resonanz genannt. Die Chakren, Knochen und Organe in einem Körper besitzen unterschiedliche Resonanzfrequenzen.  

Ist ein Organ oder Körperteil verstimmt und nicht mehr in Harmonie mit dem Rest des Körpers, wird dieser Zustand als Krankheit bezeichnet. Die Schwingungskunde basiert auf der Idee, dass jedes Unwohlsein durch eine Blockade in den inneren Kanälen auf irgendeiner Ebene charakterisiert ist. So kann die Blockade entweder in einer feinstofflichen Energiebahn vorhanden sein oder in einem materiellen Kanal wie in Arterien, Venen oder Nerven.  

Wenn eine Blockade vorliegt, hört das fragliche Organ auf, in einer gesunden Frequenz zu schwingen und löst somit eine Form von Ungleichgewicht aus.  

Durch Anwendung von Licht und Klang können diese Blockaden, die in unserem Äther-  

oder Lichtkörper ihren Anfang genommen haben, aufbrechen, sich lösen und losgelassen werden.

Die Töne der Kristallklangschalen entsprechen den Schwingungen und Farben unserer Chakren. Reines Quarz enthält das ganze Lichtspektrum der Energiezentren. Sein Ton bringt pures Licht als Farbe zurück in die menschliche Aura und wirkt harmonisierend.

 

Jede Kristallklangschale besteht zu 99,992 % aus reinem Bergkristall (Silicium-Quarz).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

Kontakt:

Telefon:

0151/23951443

Mail:

info@seelen-wellness.eu

 

Sprechzeiten:

Mo - Fr

10:00 - 19:00

Sa

10.00 - 13.00

 Oder nach Absprache. 

 

E-Mail
Anruf
Infos